Kupplung Schleift beim Schalten

Schleifscheiben für Kupplungen beim Schalten

insbesondere die Geräusche aus dem Getriebe, die beim Schalten auftreten. Du hast Probleme mit dem Einkuppeln und Schalten der Kupplung. Ziehen Sie einfach wieder an der Kupplung und schalten Sie mit Nachdruck weiter. Bei weiterem Schalten schleicht die Kupplung nur, wenn das Pedal vollständig eingerastet ist.

Hoppla, bist du ein Mensch?

Das System ist nicht sicher, wenn du Mensch oder Stab. Pourriez-vous de la system? Aktivieren Sie dieses Kästchen, um zu überprüfen, ob Sie kein Seefahrer sind. Sie finden das untenstehende Kästchen, um sicherzustellen, dass Sie kein Roboterin sind. Zur Fortsetzung muss Ihr Webbrowser die Verwendung von Cookie und Java Script zulassen.

Wenn Sie fortfahren möchten, muss Ihr Navigateur Cookies akzeptieren und aktives Java Script aktivieren. Wenn Sie Probleme haben, kontaktieren Sie uns bitte: Im Falle eines Problems können Sie uns kontaktieren:

Z1 Z2 Z2 S3 Z4 Z8 z1 z2 z2 s3 z4 z8 mini straßencouch.

Meine ZZZZZ 3.0, Bj 03, EZ 2005, Kilometer ca. 25.000 macht beim Schalten unter Belastung folgende Schritte, d.h. der Fuss verbleibt während des Schaltvorgangs auf dem Gaspedal, verrutscht auch nicht: vom 2. zum 3. oder vom 3. zum 4. bei mittlerer Geschwindigkeit (3000-4000) nach dem "Schleifen" der Kupplung beim Schalten in den nächsthöheren Gang, d.h. die Geschwindigkeit erhöht sich zuerst kurz, bevor sie wieder fällt.

Wie beim Herunterschalten: ca. 3000 U/min, beschleunigt im 4., der Fuss verbleibt auf dem Benzin, Herunterschalten im 3., Kupplung schleicht teilweise deutlich vernehmbar über mehrere Kilometer Fahrtstrecke. Meine Händlerin denkt, dass alles ganz natürlich ist, da bin ich anderer Ansicht, denn wenn sich das Auto 4-5 Tage lang nicht bewegt, und dann wieder die erste Autostunde, das Getriebe/Kupplung arbeitet, wie ich mir das vorstellen kann, um kein Kratzen zu hören.

Meine ZZZZZ wurde bereits zweimal an der SMG-Steuerung "bedient", erstens, weil das Automatikgetriebe im Stillstand feststeckte, zweitens, weil das Automatikgetriebe beim Schalten während der Instandsetzung gelegentlich "Erinnerungszehntelsekunden" hatte. Außerdem habe ich bereits eine Lenkspindel erhalten oder habe sie noch erhalten, weil das Lenkrad "feststeckte" Alles, was ich auch mehr oder weniger klar fordern musste, so allmählich habe ich die Sch.....

Vollständig, also die Fragestellung, ob das Umschaltverhalten hier jemandem bekannt ist oder ob es diesbezüglich Erfahrungswerte gibt.

Mehr zum Thema