Anschlussflansch Kompressor Klimaanlage Auto

Verbindungsflansch Kompressor-Klimaanlage Auto

Fahrzeugkompressor (Klimakompressor) in unserem Online-Shop. Das Kühlmittel wird zuerst abgesaugt und dann wieder aufgefüllt. Jede Autoklimaanlage basiert auf einem Klimakompressor. Kompressor - Kompressor, Klimaanlage - Magnetkupplung, Klimaanlagenkomp.

Klimakompressor aus

Die Klimakompressoren, auch Kompressoren oder Kompressoren oder Kompressoren, sind das Herzstück der Fahrzeugklimatisierung und werden vom Verbrennungsmotor mitangetrieben. Sie gewährleistet die Kompression des Kühlmittels im Kühlkreislauf der Klimaanlage. Die heutigen chemischen Kühlmittel für Fahrzeugklimaanlagen zählen zur Klasse der teilfluorierten oder teilhalogenierten Alkane (HFO-1234yf) und begünstigen den Treibhaus-Effekt.

Daher muss beim Austausch des Kompressors wie bei allen anderen Maßnahmen an der Klimaanlage darauf geachtet werden, dass kein Kühlmittel nachlässig in die Umwelt austritt. Außerdem sollte das ersetzte Kühlmittel und Kompressoröl umweltfreundlich beseitigt werden. Weil sie nicht verdichtet werden können, dürfen sie nicht in den Verdichtungsraum eindringen. Letztere würden zu einer Beschädigung des Kolbens beitragen.

Beschädigungen am Kompressor der Klimaanlage betreffen die gesamte Klimaanlage. Im Schadensfall sollte am Anfang festgestellt werden, was zum Versagen des Verdichters führte. Es ist ratsam, zuerst zu prüfen, ob sich die Verdichterwelle rotiert oder ob es ein Fehler mit der magnetischen Kupplung oder dem Überlastungsschutz gibt. Folgende Gründe können ebenfalls zu Beschädigungen des Verdichters führen:

Die Verdichter saugen das Gaskältemittel aus dem Verdunster an. Dadurch kommt es zu einem Druckverlust im Verdunster. Aufgrund des nun niedrigeren Drucks verdunstet das Kühlmittel bei tiefen Außentemperaturen. Die Verdichtung des Kaltdampfes erfolgt nun durch den Klima-Kompressor. Hier wird es unter Wärmeabgabe wieder flüssig. Es wird dann dem Kühlbereich zugeleitet.

Hier absorbiert das Kühlmittel die Hitze der in den Raum fließenden Raumluft und wird am Verdunster wieder vergast. Es wird dann vom Kompressor wieder eingesaugt und komprimiert. Die Verdichter sind am Block angebracht und werden von einer Scheibe und einem Riemen getrieben. Bei eingeschalteter Klimaanlage wird der Riemenantrieb über eine magnetische Kupplung gestartet.

In der Fahrzeug-Klimatisierung werden heute Verdichter mit geringen Abmessungen und Gewichten eingesetzt. Damit war es möglich, serienmäßig eine Klimaanlage für Kleinwagen einzubauen. Die Klimakompressoren bestehen aus den Komponenten Die regelmässige, professionelle Pflege der Klimaanlage hilft, Schäden am Kompressor zu vermeiden. Sollte der Kompressor jedoch ausgewechselt werden müssen, sind weitere Schritte erforderlich.

Mehr zum Thema