Lichtmaschine Generalüberholt

Generatoren generalüberholt

Der Regenerationsprozess (Generalüberholung) von Generatoren umfasst: Wofür steht die Generalüberholung? - Generatoren- und Fahrzeugteile Reparatur und Überholung von Autoteilen: Die Grundidee für den Ersatz von Fahrzeugteilen ist das Recycling: Bis zu 70% der Bauteile können am Ende der angegebenen Nutzungsdauer recycelt und repariert werden. Jedes Ersatzteil entspricht den Qualitätsrichtlinien eines Neuteils, und die Garantie gilt für 24 Vollmonate wie für ein neues Teil.

Ein Gesetz, das funktioniert: für die Umgebung und für Ihren Geldbeutel. Für die Zeit. Bis zu 70% günstiger als ein neues Teil sind die Ersatzteile. Die Generalüberholung umfasst den Ersatz von verschlissenen Komponenten wie Kohlebürsten, Lagern, Reglern, Rotoren, Schleifringen, Leuchtdioden, Lagersitzen, Umlenkrollen, etc. Bei Reparaturarbeiten werden die Generatoren vollständig gesäubert, das Gehäuse gebürstet und die Umlenkrollen nachlackiert.

Damit sind die reparierten Generatoren funktionell fehlerfrei.

Lichtmaschine, Alternator, Generator LAUBER 11.1567 überholt Audi, Seat, Skoda

Mit der Schlüsselzahl (auch Koenig & Bauernnummer genannt) wird das gesuchte Fahrzeug schnell und präzise ermittelt. Wenn diese Zahl zur Fahrzeugidentifikation verwendet wird, sind Irrtümer in Bezug auf Fabrikat, Typenmodell, Motor und Körperform nahezu auszuschließen. Diese können Sie in Ihrem Fahrzeugausweis und Ihrem Kfz-Schein nachlesen: Diese Zahl steht Ihnen immer zur Verfügung: Die TSN kann aus Zahlen und Zeichen bestehen und kennzeichnet das Modell des Fahrzeugs präzise.

Hoppla, bist du ein Mensch?

Das System ist nicht sicher, wenn du Mensch oder Stab. Pourriez-vous de la system? Aktivieren Sie dieses Kästchen, um zu überprüfen, ob Sie kein Seefahrer sind. Sie finden das untenstehende Kästchen, um sicherzustellen, dass Sie kein Roboterin sind. Zur Fortsetzung muss Ihr Webbrowser die Verwendung von Cookie und Java Script zulassen.

Wenn Sie fortfahren möchten, muss Ihr Navigateur Cookies akzeptieren und aktives Java Script aktivieren. Wenn Sie Probleme haben, kontaktieren Sie uns bitte: Im Falle eines Problems können Sie uns kontaktieren:

Regenerierung von Generatoren

Der Regenerationsprozess (Generalüberholung) von Generatoren umfasst: Ist eine der Hauptbestandteile beschädigt, wird sie durch ein neues Teil ausgetauscht oder es wird eine Instandsetzung durchgeführt: Gleichrichter-Set: Erregungs- oder Leistungsdioden bzw. -isolierungen werden ausgetauscht; Regler: In der Regel wird ihre Elektronikstruktur (Chip) ausgetauscht; Wicklungen: Ersatz des Wickeldrahts auf dem vorher extrahierten Korpus; Rotor: Es ist ein komplizierter Prozess, da er die komplette Zerlegung und Neuwicklung der Erregerspule sowie die anschließende Zusammenstellung und Auswuchtung beinhaltet.

Da dieser Prozess sehr arbeitsintensiv ist, ist er nicht immer ökonomisch vertretbar. Für einige Rotortypen ist der Austausch kostengünstiger als eine Grundüberholung.

Mehr zum Thema